Verdreht beim Rondat - Flick Flack

Zeig uns jetzt Deinen Lieblingsanzug: KLICK
  • Ich turne Rondat - Flick Flack am Boden, seitdem ich 10 (9? 11?) bin. Zugegeben, so richtig ordentlich war es noch nie, aber in den letzten Jahren ist es zunehmend unsauberer geworden. Anstatt gerade nach hinten in den Flick Flack zu springen, verdrehe ich meinen Körper immer so komisch.


    Seitdem traue ich mich keinen Rückwärtssalto am Ende der Verbindung mehr. Deshalb frage ich mich, woher dieser Fehler kommt und was man dagegen machen kann. Da ich mir die Bewegung über Jahre hinweg angewöhnt habe, wird es sicherlich schwierig, sie wieder rauszubekommen, aber probieren geht ja bekanntlich über studieren.


    Ich persönlich denke ja, dass das Problem bereits im Rondat beginnt. Statt mich um 180 Grad zu drehen, komme ich bestenfalls auf 150 Grad und kann daher gar nicht ordentlich zum Flick Flack abspringen.


    Hat jemand eine Idee, wie ich den Mist aus meinem Kopf rauskriege und wieder eine gute Grundlage für Salti am Ende schaffen kann?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!