Lukas Dauser wechselt von Berlin nach Halle...

Zeig uns jetzt Deinen Lieblingsanzug: KLICK
  • ...insbesondere, um seine "schwachen" Geräte Ringe und Sprung zukünftig mit seinem Teamkollegen Nick Klessing zu trainieren. Sein Trainer wird dann Hubert Brylok sein, der auch Nick Klessing trainiert. In Berlin hatte er seit 2012 trainiert.


    Lukas Dauser wurde 1993 in Ebersberg geboren und ist aktuell Sportsoldat. Er wurde 2017 Deutscher Mehrkampfmeister und stand auch bereits im WM-Finale. Sein Paradegerät ist der Barren. Die Riesenfelge Diamidov auf einen Holm mit Healy zurück auf die Oberarme wurde als „Dauser“ in die offiziellen Wertungsvorschriften als C-Teil aufgenommen. Das Element hat er erstmalig beim Challenging Caup 2014 in Anadia (Portugal) gezeigt


    Sein Trainer Hubert Broylek ist bereits seit 1987 Trainer und sein Ziel ist es dem Turnen in Halle eine Perspektive zu geben, Broylek ist 60 Jahre alt, wurde in Polen geboren und war selbst als Turner erfolgreich (Nationalmannschaft, zweifacher Vize-Europameister (Sprung und Reck), ...).

  • Am Ende des Videos sagen sie, dass jetzt erstmal ein Trainingslager in Kienbaum ansteht. Menno, ich will auch mal wieder ins Trainingslager.


    Warum machen Leistungssportler denn überhaupt Trainingslager? Sie haben doch so oder so zweimal täglich Training und eine mega geile Halle.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!