Fabian Hambüchen Comeback? Nein!

Zeig uns jetzt Deinen Lieblingsanzug: KLICK
  • Turnen - Reck-Olympiasieger Hambüchen dachte an Comeback - Sport - SZ.de


    Das wäre was geworden. Ich weiss gar nicht, ob er nach seinem Abschied just for fun weiter geturnt hat? Ich habe ihn nur noch in TV-Shows und beim CrossFit wahrgenommen.


    Wie schnell kann man so viele Monate ohne konkretes Turntraining aufholen, um wieder in der Weltspitze zu turnen? Ich denke, dass seine Entscheidung richtig war es doch nicht zu machen. Oder?

  • Ich weiss gar nicht, ob er nach seinem Abschied just for fun weiter geturnt hat?

    So weit ich weiß hat er wirklich nur weitergemacht, weil es ihm Spaß macht.


    Wie schnell kann man so viele Monate ohne konkretes Turntraining aufholen, um wieder in der Weltspitze zu turnen?

    Ich denke, er hätte keine große Chance, jetzt noch aufzuholen. Wahrscheinlich hatte er einen Motivationsschub oder ähnliches und wollte es nochmal versuchen. Wenn ich allerdings mein Karriereende bekanntgebe, dann sollte ich mir das ja vorher gut überlegt haben.

    Anscheinend hat er aus Verletzungsgründen und aufgrund seines Alters seinen Ausstieg erklärt. Jetzt nach so einer langen Pause zurückzukehren wäre da glaube ich nur wenig sinnvoll. Man wird halt auch nicht jünger. Qualifiziert hätte er sich vielleicht noch, aber wahrscheinlich hätte er eh nichts mehr gerissen. Dafür war die Pause zu lang.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!