Erneute Pause für den Sport?

Zeig uns jetzt Deinen Lieblingsanzug: KLICK
  • In den Herbstferien wurden die Hallen in Tempelhof-Schöneberg nicht vergeben und bestimmt waren wir damit nicht der einzige Bezirk.

    Die WK für das ganze Jahr wurden jetzt auch endgültig abgesagt.

    Und zu allem Überfluss wird bereits über einen erneuten Lockdown gesprochen.||


    Ich persönlich habe keine große Hoffnung mehr. Vielleicht wäre die Entscheidung für eine zweite Hallenschließung aber auch gar nicht so verkehrt. Schließlich steigen die Zahlen hier in Berlin und in ganz Deutschland jeden Tag an.:/


    Was sind eure Gedanken zu einer erneuten Hallenschließung? Und wie würdet ihr euch dieses Mal fithalten?

  • Jetzt ist der zweite „Lockdown“ auch schon wieder fast vier Wochen alt. Ich habe beschlossen, wieder ins Hometraining überzugehen. Nicht so toll wie in der Halle, aber was solls.:)


    Wie verkraftet ihr das zweite Mal ohne Training? Und wann werden wir endlich wieder richtig turnen können - mit Wettkämpfen und allem?!

  • Furchtbar! Die Motivation wankt beträchtlich. Hätte ich euch Mädels nicht, hätte ich wahrscheinlich schon aufgegeben. Vielen Dank euch allen!!!

  • Wir ziehen das zusammen durch! Immer die individuellen Ziele im Blick behalten und fleißig Videos von Turnwettkämpfen und Ähnlichem schauen. Das hilft ganz gut durch die Krise. Und ja, ich gebe auch jedem Recht, der sagt, dass ein gemeinsames Training sich positiv auf die Motivation der Gruppe auswirkt. Auch dir, Sandra, herzlichen Dank für dein Engagement als Trainerin in der Halle und von zuhause aus!:*

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!