Sprung

Zeig uns jetzt Deinen Lieblingsanzug: KLICK
  • 1. Disziplin der Frauen

    Am Sprung hat man im Wettkampf zwei Versuche. Die Sprünge dürfen unterschiedlich sein. Der bessere Sprung kommt in die Wertung.


    Ein Sprung setzt sich immer aus Anlauf, Absprung, 1. Flugphase, 2. Flugphase sowie der Landung zusammen. Wichtig ist, dass beide Hände den Sprungtisch/ den Kasten/ den Bock/ das Pferd berühren müssen. Außerdem muss der Turner mit beiden Beinen landen.